im bauDIESE SEITE IST GERADE IM AUFBAU ...

Hott GPS Telemetrie

Um ein GPS Modul für die Graupner HoTT Telemetrie zu verwenden braucht es nur einen Arduino Pro Mini 3.3V. Dieser hat eine UART über die er vom GPS Modul seriell die NMEA Daten empfangen und mit der TinyGPS Library auswerten kann. Mit einem Graupner Empfänger ist er über einen IO Port und der SoftwareSerial Library verbunden.

Die Idee die SoftwareSerial Library für die HoTT Kommunikation zu verwenden, habe ich bei den Implementierungen von cgiesen, obayer und Jochen Boenig gefunden.

Da ich ich beim Testen keinen guten GPS Empfang hatte, hat mir der GPS Simulator gpsfeed+ gute Dienste geleistet. Stellt man Serial 115200 Baud auf /dev/ttyUSB0 ein kann man, ohne die Arduino Verbindung zu ändern, direkt testen und erhält alle Debug Outputs in der Ardunio Konsole.

Die Tests mit einem I2C SSD1306 OLED Display von Ebay 'email-foryou' als Debug Output waren nicht so vielversprechend. Der Display Treiber braucht ziemlich viel Speicher und mit den ganzen HoTT-Strukturen ist dann nicht mehr genügend Platz.

Der Vollständigkeit halber hier noch schnell die Anschlüsse incl. Reset

OLED Anschlüsse

1   3   5   7   9   11  13  15
3.3 D7  D5  D3  D1  RD  DC  CS
GND D6  D4  D2  D0  RW  RES NC
2   4   6   8   10  12  14  16

VCC => 1 + 100k
GND => 2 + 11 + 12 + 13 + 100nF
SDA => 8 + 9
SCL => 10
RES => 14 + 100K + 100nF

.

Links

Weiterführende Links:

 
14.03.2015