Graupner Variophon HoTT Umbau

Für meine Antikflieger wollte ich immer schon einen originalen Variophon Sender verwenden. Allerdings mit moderem und zuverlässigem Innenleben.

Als ich dann bei Ebay ein Variophon ersteigern konnte kaufte ich noch zwei HoTT Sender. Einen MX8 mit kleinen Knüppelaggregaten und ein MX10.

Es stellte sich heraus, dass die MX10 zu gross war für das alte Gehäuse. Die Knüppel der MX8 hingegen passten in die schmalle Hülle.

Die Platine der MX8 habe ich nach Ausnahme des Verdrahtungsplans auseinander gelötet und passend gesägt.

Damit ich weder am Gehäuse noch an originalen Metallrahmen im Innern etwas verändern musste, habe ich einen neuen Rahmen konstruiert und mit dem 3D Drucker gedruckt.

Die Trimm-Taster kamen in einen neuen Batteriefach Deckel aus GFK und sind nun im Boden von unten bedienbar.

Gebunden und eingeschaltet wird mit einem neuen 3D gedruckten Knopf anstelle des alten Schiebeschalters. Zur mechanischen Stabilität sind zwei Taster parallel geschaltet.

Die alten Antenne ist nur noch ein Dummy. Die 2.4Ghz Antenne ist im innern. Um die Abstrahlung zu verbessern wurde die Metallbeschichtung im Innern des Gehäuses entfernt.

.

Links

Weiterführende Links:

 
30.06.2020