Puppeteer

Die Puppeteer von Flair Modells habe ich auf einem Antiktreffen das erste mal gesehen und dann den Bausatz günstig erstehen können. Sie ist der originalen Sopwith Pup sehr ähnlich.

Der Saito ist nun auch da. Für dessen Einbau sind ein paar Modifikationen notwendig. Deshalb habe ich vorab mal mit den Leitwerken und dem Heck begonnen.

Endlich war Erstflug. Die ~300g die ich vorne noch draufgepackt habe waren genau richtig. Alles hat super funktioniert.

Es war recht schwierig den Holzpropeller wirklich fest zu bekommen. Daher habe ich mich entschlossen doch einen Kunststoffprop zu verwenden. Auch wenn das doch nicht so schön aussieht.

Im August 2016 waren wir wieder am Antiktreffen in Zofingen. Urs und Silvia haben ein paar schöne Bilder von Thomas und meiner Puppeteer geschossen.

Datenblatt Puppeteer
Erstflug07.06.2015
Spannweite1525mm
GewichtRumpf mit Motor und Akkus:2700g, Obere Flügel: 515g, Untere Flügel: 640g Gesamt: 3855g
MotorSaito FA-72B 11.79ccm, 20ccm/min, 1.2PS, 520g mit Auspuff
PropellerTurnigy 14x6 bzw. Robbe 14X6 GFK 77701406
TankKarvan 300ml Laufzeit ca 12min
Massstab1:5
BECCastle Creation 10A CC BEC
Servo4 x DS 238MG DS238MG, 22g, 4.5kg, 0.15sec
EmpfängerGR-12+3xG HOTT
RäderFlair Vintage Wheels 110mm FL2053
CockpitInstrumente 1:5 Extron X3434
GlühungMicrosens GLOW4LP Link
Glüh und Empfänger Akku2x Zippy LiFe 2S, 6.6V, 1100mAH, 10C, 65g link


.

Links

Weiterführende Links:

 
18.09.2016