Disney

Der Disney kann als vorgefräster Teilesatz beim Entwickler Ernst Disse bezogen werden. Zusätzlich braucht man noch dünne Kohlerohre. Ausser den Bildern von Ernst Disse gibt es nur noch Bilder beim Baubericht auf rc-network. Dadurch ist es etwas schwieriger hierauszubekommen wie alles zusammen gehört. Der Baufortschritt ist unten dokumentiert.

Datenblatt Disney
Erstflug07.12.2014
Spannweite880mm
Gewicht110g + Akku
MotorTorcster 2203 1550 16g
ServosDymond D47 4.7g, 2S Lipo
Akku180mAh 2S
ReglerHobbyking YEP 7A 2S
EmpfängerHoTT GR12SC