Crak Yak 55

Diese Winter Saison waren plötzlich überall Crak Yaks von RC-Factory in der Luft. Da ich gerade noch ein 6mm EPP Platte da hatte, habe ich mir kurzer Hand eine selber geschnitten.

Zum Lackieren habe ich Neonfarben Sprays von Distein probiert. Diese werden eigentlich im Wald zum Bäume markieren verwendet und sind deshalb recht günstig.

Das Design bzw. die Abklebetechnik habe ich von rc-groups abgeschaut.

Anleitungen gibt als Anhaltspunkt im Internet bei RC-Factory.

Datenblatt Crack Yak
Erstflug2014
Spannweite795mm
Gewicht175g + Akku
ReglerMystery 12A
QR-ServoFutaba S3107
HR+SR-Servos2 x HXT500
Akku2S 370mAh, 27g link
Motorepower EP2203 1700, 8A, 18g link
PropellerGWS EP-8x4.3