Hobbyking AIO 1.0

im bauDIESE SEITE IST GERADE IM AUFBAU ...

Flightcontrol

Das Hobbyking All in one (AIO) 1.0 ist ein Clone des Crius All in One Pro 1.0. Bei der von mir bestellten Lieferung haben die Chinesen beim Abkupfern der Platine aber die Masse Leiterbahn für einen Spannungsregler vergessen. Die im RCgroup Forum gemachten Hinweise habe ich leider zu spät gelesen. Also musste erst mal der Lötkolben dran.

Manuals für das Board gibt es nur für das original Crius Board für die Installation von MultiWii (privat) oder MegaPirateNG (privat).

Ausführliche Informationen gibt's in den Foren:

Das GPS Modul

Das Crius CN06 Module V2.0 und dessen Konfiguration ist unter GPS genauer beschrieben.

Das Bluetooth Modul

Das Konfiguration des Bluetooth Modules ist unter Bluetooth genauer beschrieben.

Das OLED Modul

Das Crius OLED 5V 128x64 I2C Modul habe ich nur wg. des günstigen Preises bei RC-Timer mitbestellt. Es wird über I2C angeschlossen. Wie gut das funktioniert muss sich erst noch zeigen wenn mal viel Zeit ist. Im OLED Thread auf multiwii.com wird einiges schon besprochen. Der passende Stecker ist ein Mini JST 1.25 4pin von z.B. ebay sammylam. Laut rctimer ist VCC und der I2C Bus für 5V ausgelegt.

Verkabelung

Die Hauptarbeit bei diesem Board ist die Verkabelung der vielen Komponenten.

Firmware

Das Arduino SDK zum Kompilieren und Flashen gibt es für verschiedene Betriebssysteme:

Das Atmega 2560 basierte Board funktioniert mit verschiedenen Firmware Varianten:

MegapirateNG

MegapirateNG ist ein Port von http://code.google.com/p/arducopter/ Arducopter auf verschiedene anderen Platformen u.A. auch auf das AIO Board.

MultiWii

MultiWii

Ardupilot-mega

Ardupilot-mega wird vor allem als Autopilot für Flugzeuge verwendet. Deshalb hab ich mich hier (noch) nicht damit befasst.

QGround Control Howto

link QGround link

Datenblatt AIO 1.0 Quad
Erstflug???? 2013
Flight ControlHK AIO 1.0 Multiwii and Megapirate AIO Flight Controller w/FTDI (ATmega 2560)
GPSCN06 V2.0 rctimer.com